Schwerer Saisonstart in Ergolding

 

Am gestrigen Samstag ging es für unsere Kicker der zweiten Mannschaft endlich los.

Mit Ergolding Drei traf man auf einen Gegner auf den man sich sehr schlecht einstellen konnte da man sehr wenig von ihm wusste.

Die Wundertüte Ergolding drei überraschte mit sehr bekannten Spieler die in Ergolding auch zu den Kreisen der ersten und zweiten Mannschaften gehören.

In den ersten Minuten ging es gleich richtig los, der Fc Ergolding hielt da Tempo konsequent hoch und machte von Anfang an richtig Druck.

Dies führte zu einem frühen Gegentreffer mit dem man erste mal klar kommen musste.

Unsere Jungs ließen sich jedoch nicht hängen und schafften mit viel Kampfeinsatz den Ausgleich, Adam Sandl traf vom Punkt zum 1:1.

Leider schaffte man es nicht mit dem Unentschieden in die Pause und fing sich noch das Tor zwei und drei ein.

Bei Tropischer Hitze  konnte man leider keine Schadensbegrenzung mehr betreiben und musste sich im Derby in Ergolding eine 5:1 Klatsche hinnehmen. Dieses Ergebnis viel jedoch ein bisschen zu hoch aus da sich unsere Jungs stellenweise richtig ordentlich präsentierten.

Verzichten musste man an diesen Tag leider auf Stanglmayr S der vom Trainer ins Andreas Gabalier Konzert nach München geschickt worden ist, diese ungewöhnliche Maßnahmen hat den Sinn um sich  Hüftbewegungen anzuschauen, die Stanglmayr in sein Spiel einbringen soll, wir freuen uns drauf.

Der nächste Gegner wird  mit Münchnerau ein Gegner auf Augenhöhe, bei dem man Zeigen wird was man kann.

 

Auf geht’s Jungs die nächsten Punkte holen wir uns!

Der Kader des SV Oberglaim II:

Zeiler St, Schwalbe M, Lehner M, Rinberger A, Ruhland T. Adam S, Niedermaier T, Scholz U, Vetterl K,Gartner T, Dachs L, Sachsenhauser M, Ruhland T, Bräu M